Piraten und Gewalt

Die Piraten diskutieren. Nein. Sie kämpfen. Sie kämpfen um die Macht und aus welcher politischer Ecke diese Macht kommen soll. Und immer wieder kommt die Beschimpfung Nazi wenn jemand aus der liberalen Ecke sich gegen die Forderungen aus der linken Ecke wehrt und diese kritisert.

Mir persönlich ist die liberale Ecke wesentlich lieber als die linke. Dennoch gebe ich den linken in einem Punkt recht. Man muss was gegen Rechts tun.

Ich lehe jede Form von Gewalt ab. Jemanden der rechtes Gedankengut in sich trägt überzeugt man nicht davon, dass er dieses überdenken sollte, indem man ihn beschimpft oder Gewalt androht – oder gar anwendet. Die Überzeugung muss in einem wachsen. Und es muss die Möglichkeit geben aus der rechten Szene auszusteigen. Diese Möglichkeit bietet das Projekt Exit. Ein Projekt das ich mir auch für Linksextreme wünschen würde.

Dennoch: Kein Mensch ist illegal – auch ein Rechtsextremer nicht. Auch diese Menschen verdienen eine Chance auf ein besseres Leben. Um ein Zeichen zu setzen gegen Rechts, gegen Extremismus und gegen Gewalt, und für ein friedliches respektvolles Miteinander wird StreamServices 10% des Kundenportalumsatzes von Februar 14 an die Ausstiegsorganisation Exit spenden. Es ist also jetzt der beste Zeitpunkt eine Jahresflatrate zu buchen 😉