Hardware Encoder mit Live Videoschnitt Software

Seit kurzem bietet StreamServices einen Hardware Encoder zur Miete an. In diesem Zusammenhang hat mich die Frage erreicht, ob und wie man den Encoder zusammen mit Live Videoschnitt Software wie zum Beispiel Vidblaster oder Wirecast einsetzen kann.

Die gängigsten Live Videoschnitt Programme bieten einen Preview Modus an, mit dem man das Ergebnis auf einen 2. Monitor legen kann. Der Encoder ist mit einem HDMI Eingang ausgestattet, so kann man problemlos den Monitorausgang, ggf über geeignete Adapter auf HDMI problemlos in den Encoder leiten.

Damit lassen sich auch Präsentationen wunderbar streamen, da der Encoder Full HD 1920 x 1080 unterstützt.