Live Streaming ist ganz simpel 

Twitter E-mail RSS

Streamen über StreamServices

Herzlich Willkommen bei StreamServices,

mit Hilfe dieser Schritt-für-Schritt Anleitung leiten wir Sie zu Ihrem ersten Livestream. Es wird deutlich gekennzeichnet, ab wann Sie kostenpflichtige Dienste benötigen. Um Ihre ersten Erfahrungen mit StreamServices zu machen, fallen keine Gebühren an.

Schritt 1: Melden Sie einen Benutzeraccount an.

Navigieren Sie zu unseren Kundenportal und registrieren Sie sich über den Registrieren Link im Menü. Sie erhalten eine Bestätigungsmail, in der ein Link enthalten ist, den Sie wiederum aufrufen müssen. Danach können Sie sich in Ihren Account einloggen.

Bei der ersten Anmeldung müssen Sie zunächst die Nutzungsbedingungen und das Preismodell bestätigen, sowie Ihre Rechnungsadresse angeben. Selbstverständlich wird diese Adresse nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Bestätigung des Preismodells bestellen Sie noch keine kostenpflichtigen Dienstleistungen.

Ihr Account ist jetzt noch nicht von uns zum Streamen freigeschaltet, dies erfolgt aus Sicherheitsgründen manuell. Auch kann es sein, dass Sie gerne über eines unserer Partnerportale streamen möchten. Sollte dies der Fall sein, senden Sie uns bitte eine Email in der Sie ihre Kundennummer (Sie sehen diese im Kundenmanager oben rechts unter „Ihre User ID ist“) und für welches Portal Sie sich anmelden möchten.

Für unsere Parnerportale gelten gesonderte Nutzungsbedingungen. Daher kann es sein, dass Sie nach Freischaltung diese noch einmal gesondert bestätigen müssen, wenn Sie sich erneut einloggen.

Schritt 2: Der Streamingencoder

Haben Sie noch keine Erfahrung mit Livestreaming, ist der beste Einstieg der Flash Media Live Encoder von Adobe. Diesen können Sie von der Adobe Seite kostenlos herunterladen, allerdings benötigen Sie dort ebenfalls einen Account, der aber ebenfalls kostenlos ist. Aus rechtlichen Gründen dürfen wir den Flash Media Encoder hier nicht zum Download anbieten.

Schritt 3: Nach ihrer Freischaltung beim StreamServices Kundenportal

Nachdem Sie für das Kundenportal freigeschalten wurden, können Sie nun Ihren ersten Livestream Test durchführen. Navigieren Sie hierzu im Kundenportal über das Menü Eventmanager->Streaming Testsever. Nun kann man den Flash Media Encoder richtig konfigurieren. Starten Sie dazu den Encoder.

  • Wählen Sie Ihre Videoquelle aus
  • Stellen Sie das Videoformat auf H.264
  • Stellen Sie die Frame Rate auf 15-25 fps
  • Wählen sie die Eingangsgröße (für den Testserver wählen Sie hier eine Bildbreite von nicht mehr als 640 Bildpunkten)
  • Stellen Sie die Bitrate auf 500 Kbps
  • Wählen Sie Ihre Audioquelle aus
  • Stellen Sie das Format auf MP3
  • Stellen Sie die Channels auf Stereo (Auch wenn Sie eine Mono Audioquelle verwenden)
  • Stellen Sie die Sample Rate auf 44100 Hz
  • Stellen Sie die Bitrate auf 96Kbps
  • Setzen Sie einen Haken bei „Stream to Flash Media Server“
  • Tragen Sie die FMS URL ein, wie sie auf der Webseite unter Testserver angegeben ist
  • Tragen Sie unter Stream den Streamnamen ein, wie er auf der Webseite unter Testserver angegeben ist.
  • Setzen Sie unter Auto Adjust einen Haken und wählen Sie die Option Degrade Quality aus
  • Klicken Sie nun auf den grünen Button „Start“
  • der Flash Media Encoder wird nun zum Server verbinden und Ihren Stream senden. Hierzu wird automatisch auf das Tab „Encoding Log“ gewechselt
  • Wechseln Sie zurück zum Tab „Encoding Options“
  • Prüfen Sie den Ausschlag der Audioquelle links neben dem Videobild. Dies darf bei normaler Lautstärke nicht in den gelben Bereich schwingen. Passen Sie über den Lautstärkeregler ihres Systems oder/und über den Lautstärkeregler unter „Volume“ den Pegel an.
  • Minimieren Sie nun den Flash Media Encoder (nur Minimieren, nicht Schließen)
  • Klicken Sie Sie auf die schwarze Fläche des Players. Hier sollten Sie nun (mit einer kleinen Zeitverzögerung) ihren Livestream sehen
  • Unter „Hier findet sich ein externer Player“ finden Sie den Link zu einer externen Seite, mit dem Sie den Testlink weitergeben können, um auf anderen Rechnern das Ergebnis zu prüfen

Hat bis hier alles geplappt? Herzlichen Glückwunsch. Sie können nun einen Livestream generieren!

Der Testserver ist nur für kurze Tests geeignet, die Zuschauerzahl ist hier technisch auf maximal 2 Zuschauer begrenzt worden. Es macht also keinen Sinn den Link zu verteilen, um kostenlose Livestreams zu ermöglichen.

Beenden Sie nach der Testphase den Stream indem Sie auf den roten Button „Stop“ im Flash Media Encoder klicken

Bis hier hin sind Ihnen keine Kosten entstanden

Aufladen Ihres Kundenkontos

Um Streamingpakete buchen zu können, müssen Sie zunächst Ihr Konto aufladen. Sie können Sich den Vorgang wie bei einer Prepaid Handy Karte vorstellen: Sie laden Ihr Konto auf, und können dann von dem Guthaben verschiedene Optionen, die StreamServices anbietet buchen. Ein bestehendes Guthaben verfällt nicht, allerdings wird eine Rücküberweisung nur im Ausnahmefall durchgeführt. Überweisen Sie also nur den Betrag, den Sie auch verbrauchen möchten.

Loggen Sie sich in den Kundenmanager ein, und wählen Sie über „Konto & Pakete“ den Menüpunkt „Aufladen“. Sie haben die Möglichkeit über Paypal aufzuladen, über eBank2Pay (hier benötigen Sie ihre PIN und TAN) oder über eine Vorkassenüberweisung. Eine Vorkassenüberweisung kann mehrere Tage bis zur Gutschrift auf Ihrem Benutzerkonto benötigen, Paypal und eBank2Pay wird Ihnen sofort gutgeschrieben.

Sie können bei allen Bezahlarten den Betrag frei wählen, es macht also Sinn, dass Sie nur den Betrag überweisen, den Sie für ein zu buchendes Paket benötigen. Sie erhalten neben der Email des Bezahldienstleisters auch eine Email von StreamServices, die Sie über eine Gutschrift auf Ihr Benutzerkonto informiert

 

 

 

 

 

 

Home Streamen über StreamServices