Live Streaming ist ganz simpel 

Twitter E-mail RSS

Nutzungsbedingungen Piraten-Streaming

Nutzung des Portals Piraten-Streaming und entsprechende Streamingzugänge (Stand 1.1.2013)

(Diese Nutzungsbedingungen stehen ab 1.1.2014 nicht mehr zur Verfügung)

Neben der Anerkennung der AGB hat der Kunde nachfolgende Nutzungsbedingungen anzuerkennen:

Leistungen:

Streamingzugang bis zu einer Upstreambandbreite von 3 mbit/s mit maximaler Auflösung von 1080p 16:9.
Maximale Zuschauerzahl: bis zu 500 Zuschauer

Nutzung:

  • Bei Stundenzugang und Tagesflat 100% Nutzung
  • Bei Monats- und Jahresflat 20% Nutzung (Fair Use)
  • Bei normalen Streaming Zugängen maximal 3 parallele Upstreams
  • Bei Transcoding Streaming Zugängen maximal 1 paralleler Upstream

Nutzungsberechtigte für Piraten-Streaming:
Das Portal Piraten-Streaming und entsprechende Streamingzugänge dürfen ausschließlich nur von Kunden verwendet werden, die im Auftrag der Piratenpartei Deutschland, seiner Unterverbände oder Arbeitsgruppen innerhalb der Piratenpartei Deutschland oder seiner Unterverbände tätig sind. Zusätzliche Nutzungsberechtigte sind Organisationen, die der Piratenpartei nahe stehen.

Streaminhalte:
Es dürfen ausschließlich“piratige“  Veranstaltungen live gestreamt werden, die von einem Verband der Piratenpartei organisiert und durchgeführt werden. Das Streaming von vorher aufgezeichneten Inhalten ist ausdrücklich untersagt, und nur genehmigt wenn entsprechende Aufzeichnungen parallel einer auf einer Veranstaltung vorhandenen Personen zeitgleich zugänglich gemacht wird. Ausgenommen sind hier Warteclips während nicht öffentlichen Teilen der Veranstaltung. Der Zugang zu diesen Veranstaltungen vor Ort muss kostenfrei für jedermann möglich sein.

Streamzugang:
Alle Streams über Piraten-Streaming sind öffentlich zugängliche Streams, die über die sozialen Netzwerke von Piraten-Streaming entsprechend beworben werden, und auf Piraten-Streaming.de angesehen werden können. Das Beschränken des Zugangs von Streams auf eine geschlossene Benutzergruppe ist nicht zulässig.

Aufzeichnungen:
Aufzeichnungen der Veranstaltungen müssen vom Kunden innerhalb von 4 Wochen der Allgemeinheit als CC Lizenz zugänglich gemacht werden. Sieht sich der Kunde hierzu nicht in der Lage, berechtigt er Streamservices unter Piraten-Streaming eine entsprechende Kopie unter einer CC Lizenz im Namen des Kunden zu veröffentlichen.

Weiterverkauf, Geltendmachung von Kosten
Eine wirtschaftliche (mit Gewinnabsicht Weitervermittlung von Kosten) sowie der Verkauf von Aufzeichnungen bedarf der Genehmigung von Wolfgang Preiss Streamservices und ist mit entsprechenden weiteren Kosten verbunden.

Einbinden von Streams auf externen Webseiten
Das EInbinden von Streams auf externen Webseiten (über Iframe, Plugins etc) ist nur auf 100% werbefreien Seiten zulässig. Zusätzlich sichert der Betreiber zu, dass ggf erhobene Benutzer bezogene Informationen nicht dauerhaft gespeichert oder an Dritte veräussert werden.

Home Nutzungsbedingungen Piraten-Streaming